Deutsch | English
 
Deutsch | English
 
 
SYNCRO EXPERTS

Low Cost Automation

 

Low Cost Automation – was bedeutet das?

Der Begriff "Low Cost Automation", auch kurz "LCA" genannt, gehört mittlerweile untrennbar zur schlanken Produktion (Lean Production) und zum Lean Management. Die Übersetzung von LCA würde aber besser "Lean Clever Automation" heißen, da die eigentlich wörtliche Übersetzung von Low Cost Automation auch Automatisierung zu geringen Kosten im Sinne minderwertiger Ausführung suggeriert. Es geht dabei jedoch um die Einrichtung vieler kleiner Automatismen, die den Prozessfluss unterstützen und dabei smart und clever aufgebaut sind. Die EINFACHE Rutsche zum Teiletransport per Schwerkraft anstatt eines AUFWÄNDIGEN Robotersystems wäre ein solches Beispiel.

Das Produktionsprinzip der schlanken Produktion bedeutet, dass durch Automatisierung zu niedrigen Kosten die Auslastung der Betriebsmittel zweitrangig wird. Deshalb geht es in der schlanken Produktion nicht um die 100%-ige Auslastung der Betriebsmittel, sondern um die Sicherstellung der 100%-igen Betriebsbereitschaft mit simplen und damit in der Verfügbarkeit höheren LCA-Einrichtungen in Zeiten, in denen produziert werden muss.

 

Vier Gründe, warum Low Cost Automation!

  • 1. Die Produktlebenszyklen werden immer kürzer
  • 2. Die Varianz der Produkte steigt immer mehr
  • 3. Die Fertigungskomplexität steigt
  • 4. Die Investitionskosten werden zu hoch

Die Komplexität muss sinken – die Pfiffigkeit bei der Technik muss steigen! Und wer möchte nicht clever sein? Lassen Sie uns gemeinsam darüber nachdenken, welche Optionen sich in Ihrem Unternehmen anbieten.

Kontakt

LP Anfrage Formular

Landing Page Formular